Saturday, March 22, 2008

Warum Peaceys Kuchen dringend zur Krankheitsprävention sowie zum Überleben benötigen.





Ich habe hier einmal eine kurze Skizze angefertigt, wie die Zufuhr von Kuchen sich normalerweise auf die Migräneursache (den Nacken) von Peaceys auswirkt.
Deutlich sehen kann man, dass zwar der Großteil des Kuchens normal verdaut wird, jedoch geringe, dennoch wichtige Teile des Kuchen, speziell der Glasur und der Füllung, sich wohltuend auf die schmerzenden Nackenmuskeln legen und so vor Überspannung und daraus resultierenden Migräneattacken schützen.



Wann immer dem geneigten Leser also ein Vertreter oder eine Vertreterin dieser Spezies über den Weg laufen mag, so sollte man ihm oder ihr möglichst einen Kuchen anbieten. Rettet Leben! Schenkt Kuchen!

9 Comments:

Blogger On a mission 4 the Lord said...

Wow, anscheinend blühen im Frühling auch die Blogs wieder auf! Schön hier mal wieder was zu lesen? Bist du zur Zeit in Berlin? Anrufversuche bisher blieben leider erfolglos!

10:21 AM  
Blogger miri-maus said...

Mal schaun, wenn ich gut bin, bringe ich dir aus Rumaenien gaaaaaaaaaaanz viel Kuchen mit - die sind hier naemlich grossartig! Mit wunderbar viel Creme und Schokolade und so Zeugs und richtig fein fett! Genau wie ich es mag!!! :D

...und du hoffentlich auch. Wird doch wohl gegen deine Migraene helfen, oder? ;)

12:44 PM  
Anonymous Anonymous said...

wusste garnicht, dass ich es mit einer echten Bloggerin zu tun habe - verlink mal unseren Projektblog =)

Thema Kuchen: The cake is a lie! (wenn dir das nichts sagt, frag einen Computernerd deines Vertrauens)

10:40 AM  
Blogger in.a.sense said...

sooooooo lang nich mehr gesehen oder gehört!
wir haben schon die verrücktesten geschichten erfunden, weshalb du nicht erreichbar sein könntest... ;)
jedenfalls: du fehlst uns.
mir fällt durch deinen blog auf: thomas könnte mal wieder donauwelle backen!

liebe grüße,

das lyyy

12:03 AM  
Anonymous benjo deluxe said...

hmmm bei deiner frau hats nicht geholfen. sie scheint an einer anderen form der migräne zu leiden.... hmmmm vieleicht war es auch nicht genug kuchen oder torte ;)

2:34 PM  
Blogger Sigi mit einem "G" said...

Hi Peacey !
Ich bins Sigi wollte nur sagen das ich auf meinem Blog nochmal neu verlinkt habe und das er jetzt wieder funktioniert
Gruß Sigi
Gottes Segen

10:33 AM  
Blogger Sigi mit einem "G" said...

Hey Peacey,
Der Vorschlag is net schlecht und i kenn Balti schon ne weile, glaube net das er mir eine borgt. Aber versuchen kann mans. I habe noch ne andere Idee, wie wärs wenn du mir deine E-mailadresse gibst, dann könn wa besser mailen. Immer Komentar hinterlasseb ist zwar lustig aber i freu mia mehr wenn i mal ne mail bekomm. i schreib dir ma meine auf: Erdmaennchen-Sigi@web.de
da kannste ma was hin mailen, wenn de zeit hast
Gruß sigi

10:36 AM  
Anonymous Anonymous said...

This comment has been removed by a blog administrator.

6:47 AM  
Blogger lokke said...

ich werde bei unserer nächsten begegung hoffendlchi vorbereitet sein udn dich entsprechend medizinishc füttern

übrignes praktisch, da ich kein Krankenversciherung habe, bekomme ich also heilmittel jetzt rezeptfrei beim bäcker

für solche infos liebe ich dich

11:34 AM  

Post a Comment

<< Home